• Dossenheim
Bildquelle: www.heidelberg-ballon.de

Die Gemeinde Dossenheim liegt mit ihren 12.504 Einwohnern (Stand: 31.12.2016) vor den Toren Heidelbergs am Fuße des Odenwalds. Zu Dossenheim gehören die am Neckar gelegene Siedlung Schwabenheimer Hof mit etwa 200 Einwohnern, sowie mehrere Aussiedlerhöfe. Ebenfalls zur Dossenheimer Gemarkung gehören Wälder oberhalb der Ortschaft, der Höhenunterschied beträgt etwa 450m.

Das Einsatzgebiet der Feuerwehr Dossenheim erstreckt sich auf eine Gesamtfläche von 1416 ha - hiervon sind:

  • 142 ha bebaut
  • 125 ha Wohngebiet
  • 15 ha Gewerbegebiet
  • 2 ha Industriegebiet
  • 626 ha Waldgebiet
  • 459 ha Landwirtschaftliche Fläche
  • 36 ha Wasserfläche

 

Ausrückebereich

  • Ausrueckebereich_01
 

 

Infrastruktur

Zum direkten Einsatzgebiet der Feuerwehr Dossenheim gehören Abschnitte der Bundesautobahn BAB 5, der Bundesstraße B3, der Landstraße L531 und der Kreisstraßen K4142 und K4242.
Da die Gemeinde Dossenheim direkt am Neckar liegt, ergibt sich hier ebenfalls ein Zuständigkeitsbereich.

Verkehrswege

Landstraße L 531 2.2 km  
Kreisstraße K 4142 2.1 km  
Kreisstraße K 4242 0.8 km  
Bundesstraße B 3 1.7 km 25 000 Fahrzeuge/Tag mit 10% Lkw Anteil
Bundesautobahn BAB 5 2.1 km 130 000 Fahrzeuge/Tag mit 30% Lkw Anteil
ÖPNV-Strecke Schiene 1.8 km RNV Linie 5 und 5R

Wasserstraße Neckar

2.4 km  

Gebäude / Einrichtungen mit besonderer Art und Nutzung

ein chemischer Großbetrieb  
Altenheim Haus Stephanuns 40 Einzelzimmer + 35 Seniorenwohnungen
Altenheim Hanna & Simeon Heim 49 Einzelzimmer + 17 Seniorenwohnungen
Betreutes Wohnen Haus Osmia  23 Seniorenwohnungen
Neubergschule (Grundschule)
267 Schüler (Stand: 10/2014)
Kurpfalzschule (Grundschule)
167 Schüler (Stand: 10/2014)
Freie Schule Lernzeiträume 120 Schüler (Stand: 12/2014)
Kath. Kindergarten 172 Kinder/Kleinkinder
Ev. Kindergarten Marie-Böhm 98 Kinder/Kleinkinder
Ev. Kindertagesstätte 149 Kinder/Kleinkinder
KiGa Jugendkunstschule 30 Kinder/Kleinkinder
KiGa Schwabenheimer Hof 30 Kinder/Kleinkinder
Purzelzwerge e.V. 80 Kinder/Kleinkinder
"Dreikäsehoch" Kinderbetreuung 30 Kinder/Kleinkinder
9 Aussiedlerhöfe Entfernung 1 - 2.5 km
42 Tiefgaragen  
6 Hotels 300 Übernachtungsbetten
Versammlungsstätte Martin-Luther Haus ca. 250 Besucher  
Versammlungsstätte Augustinusheim ca. 250 Besucher  
Versammlungsstätte Jahnhalle ca. 900 Besucher  
Versammlungsstätte Schauenburghalle ca. 400 Besucher  
Versammlungsstätte Mühlbachhalle ca. 300 Besucher  

Besondere Gefährdungen

Überschwemmungsgefährdete Gebiete 20 ha  
Einflugbereich von Flughäfen Regionalflughafen Mannheim-Neuostheim  
Gasfernleitungen 1.6 km Wingas / EON / Ruhrgas  

 

Alarm- und Ausrückordnung (AAO)

Die Fahrzeuge der Feuerwehr Dossenheim werden im Einsatzfall nach Alarmstichwort eingesetzt. Dabei bildet das LF 20/22 den einsatztaktischen Grundwert, der je nach Lage um
Fahrzeuge des Löschzuges oder andere Fahrzeuge ergänzt wird. Darüber hinaus werden weitere Fahrzeuge nur gemäß Alarm- und Ausrückordnung oder auf Anweisung des Einsatzleiters besetzt.

Damit nur die Kräfte alarmiert werden, die auch tatsächlich benötigt werden, erfolgt die Alarmierung nach einem abgestuften System.

Hauptalarm Brand: Einstufung F1 – F Eskalation          
Alarmierung der gesamten Einsatzabteilung
Hauptalarm Technische Hilfeleistung:          
Einstufung H2 – H Eskalation Alarmierung der gesamten Einsatzabteilung
Kleinalarm Technische Hilfeleistung: Einstufung H1 Alarmierung von Gruppen im regelmäßigen Wechsel (nach jedem Einsatz)


Darüber hinaus sind weitere spezielle Alarmierungsmöglichkeiten gegeben:

Kommandant und Stellvertreter, Führungskräfte, Maschinisten, Absturzsicherungsgruppe

Follow us on Twitter! Follow us on Facebook!
Copyright © Freiwillige Feuerwehr Dossenheim. Alle Rechte vorbehalten. Impressum